top of page
Suche

Wenn Überlebensmodus als Traumafolge zur Identität und Teil der Persönlichkeit wird - Entwicklungstrauma im Nervensystem

Entwicklungstrauma hinterlässt tiefe Spuren in unserer Psyche und kann unser Nervensystem nachhaltig dysregulieren. Während dieser Überlebensmodus einst notwendig war, um in schwierigen Zeiten zu bestehen, kann er im Erwachsenenalter zu ungesunden Identitäten führen, die uns daran hindern, unser wahres Selbst zu entfalten. Hier sind sechs Identitäten, die durch Entwicklungstrauma und die damit einhergehende Dysregulation im Nervensystem entstehen können.


1. Das Brave Kind - Identität durch VERHALTEN

2. Das Beauty & Fitness Girly - Identität durch KÖRPER

3. Miss Perfect - Identität durch LEISTUNG

4. Miss Selbstoptimierung - Identität durch VERSTAND

5. Mission Heilung - Identität durch SYMPTOME

6. Flower-Power und Hippie Spiritualität - Identität durch SPIRITUALITÄT



Persönlichkeitsanteile als Selbstschutz-Verpanzerung


Diese Identitäten sind Schutzmechanismen, die wir in der Vergangenheit entwickelt haben, um in einer für uns unsicheren Welt zu überleben. Sie sind jedoch nicht unser wahres Selbst. Indem wir uns dieser Identitäten bewusst werden und lernen, sie loszulassen, können wir beginnen, unser authentisches Selbst zu entdecken und zu leben.

Es ist ein Prozess

  • der Des-Identifikation (ein Begriff der Methode NARM), der Mut, Geduld und Selbstmitgefühl erfordert und

  • der Selbstregulation, denn das Nervensystem sich im Überlebensmodus befindet, der auf den Körper und Organe nachhaltig auf schädigende Weise einwirkt.

Doch am Ende dieses Weges wartet eine tiefere Verbindung zu uns selbst und eine authentischere, erfüllendere Lebensweise.

Und nun 6 dieser dysregulierenden Identitäten im Detail:


Entwicklungstrauma Identitäten Nervensysrem Gabriella Rist
Identitäten in unserer Persönlichkeit sind oft manifestierte Überlebensmodis als Traumafolge

Identität durch das VERHALTEN

Das Brave Kind


Das brave Kind hat gelernt, dass es durch Gehorsam und Anpassung Liebe und Anerkennung erhält. Diese Identität manifestiert sich in einem ständigen Bedürfnis, es allen recht zu machen und Konflikte um jeden Preis zu vermeiden. Menschen in dieser Rolle unterdrücken oft ihre eigenen Bedürfnisse und Wünsche, um die Erwartungen anderer zu erfüllen, was zu einem tiefen Gefühl der Unzufriedenheit und des Verlustes des eigenen Selbst führen kann.

Die Auswirkungen im Nervensystem erfahren Sie im YouTube 📹 HIER


Identität durch den KÖRPER

Das Fitness Girly


Das Fitness Girly hat sich eine Identität aufgebaut, die sich um körperliche Perfektion und Leistungsfähigkeit dreht. Diese Person verbringt unzählige Stunden im Fitnessstudio, hält strenge Diäten und misst ihren Selbstwert an ihrem Körperbild. Häufig steckt dahinter der Versuch, die Kontrolle über das eigene Leben zurückzugewinnen und sich vor inneren Schmerzen zu schützen. Doch diese Kontrolle ist eine Illusion, die das innere Chaos nur kurzfristig überdeckt.

Die Auswirkungen im Nervensystem erfahren Sie im YouTube 📹 HIER


Identität durch LEISTUNG

Miss und Mr Perfect


Miss Perfect strebt nach makelloser Perfektion in allen Lebensbereichen. Sie muss in ihrer Karriere brillieren, in sozialen Kreisen glänzen und ein makelloses Zuhause führen. Diese Identität entsteht aus einem tiefen Gefühl der Unzulänglichkeit und dem Glauben, nur durch Perfektion liebenswert zu sein. Doch der ständige Druck und das Gefühl, nie gut genug zu sein, führen oft zu Erschöpfung und innerem Zerfall.

Die Auswirkungen im Nervensystem erfahren Sie im YouTube 📹 HIER


Identität durch VERSTAND

Miss und Mr Selbstoptimierung


Miss Selbstoptimierung widmet ihr Leben der kontinuierlichen Verbesserung. Sie liest unzählige Selbsthilfebücher, besucht Workshops und Seminare und setzt sich ständig neue Ziele. Während die Suche nach Wachstum an sich positiv sein kann, verbirgt sich hinter dieser Identität oft die Angst, ohne ständige Verbesserung nicht wertvoll zu sein. Der ständige Drang nach Selbstoptimierung kann zu einem nie endenden Kreislauf des Unzufriedenseins führen, da das Gefühl des eigenen Wertes immer an die nächste Errungenschaft geknüpft wird. Anstatt das Hier und Jetzt zu genießen, ist Miss Selbstoptimierung gefangen in einem unaufhörlichen Wettlauf gegen sich selbst, der ihre innere Ruhe und Zufriedenheit raubt.

Die Auswirkungen im Nervensystem erfahren Sie im YouTube 📹 HIER


Identität durch SYMPTOME

Mission Heilung


Mission Heilung hat ihre Identität um das Konzept der Heilung und persönlichen Transformation aufgebaut. Diese Person investiert viel Zeit und Energie in Therapie, spirituelle Praktiken und Heilungsprozesse. Während der Wunsch nach Heilung verständlich und wichtig ist, kann diese Identität dazu führen, dass die Person sich selbst als ständig fehlerhaft und unvollständig wahrnimmt. Die Fixierung auf Heilung kann dazu führen, dass das aktuelle Leben weniger wertgeschätzt wird und die Person sich in einem endlosen Kreislauf des "Heilungsbedarfs" gefangen fühlt.

Die Auswirkungen im Nervensystem erfahren Sie im YouTube 📹 HIER


Identität durch SPIRITUALITÄT

Flower-Power und Hippie Spiritualität


Die Identität der Flower-Power und Hippie Spiritualität wird oft von dem Wunsch getragen, dem Schmerz und der Dunkelheit des Lebens durch eine übertriebene Positivität und spirituelle Praktiken zu entkommen. Diese Menschen umgeben sich mit einer Aura von Frieden, Liebe und Harmonie und meiden negative Emotionen und Konflikte. Doch diese Flucht in eine idealisierte und manchmal unrealistische Welt kann die tiefen, ungeheilten Wunden verdecken und die Person daran hindern, sich mit den echten Herausforderungen des Lebens auseinanderzusetzen. Die Vermeidung von Schmerz und Realität kann letztlich zu einer oberflächlichen und unauthentischen Lebensweise führen.

Die Auswirkungen im Nervensystem erfahren Sie im YouTube 📹 HIER


Die Auswirkungen im Nervensystem erfahren Sie im YouTube 📹



184 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page