top of page
Suche

Sexuelle Gewalt - wenn der Täter der Opa ist

Was ist Sexualisierte Gewalt? Sexuelle Gewalt ist eine Art von Gewalt, bei der eine Person aufgrund von Übergriffen missbraucht, verletzt, eingeschüchtert oder ausgebeutet wird. Es ist eine Form der Gewalt, die sich auf sexuelles Verhalten bezieht und die Emotionen, das Denken, das Niveau der Autonomie einer Person oder Menschengruppe beeinträchtigt. Sexuelle Gewalt kann sich auf viele Arten manifestieren, wie z.B. durch Vergewaltigung, sexuellen Missbrauch, sexuelle Belästigung, sexueller Handel, sexuell motivierte Unterdrückung, sexuell erzwungene Arbeit und sexuell motivierte Ausbeutung. Es ist wichtig zu wissen, dass Sexuelle Gewalt sowohl unter Erwachsenen als auch unter Kindern und Jugendlichen vorkommt. Es kann sowohl übergriffiges Verhalten, das von Erwachsenen anderen Erwachsenen gegenüber angewandt wird, als auch von Erwachsenen gegenüber Kindern oder Jugendlichen, oder gar Gleichaltrigen untereinander betreffen. zur HILFE

Sexuelle Gewalt in der eigenen Familie - Tabu?!

Sexuelle Gewalt kann zu ernsten, schweren und lebenslangen psychischen Verletzungen führen. Sexuelle Gewalt wird häufig in Familien oder Familienverbindungen begangen. Oft sind die Täter Familienmitglieder oder gar engste Verwandte, wie Großeltern, Onkel oder Tanten.

Sexuelle Gewalt durch eigene Familie
Wenn die Missbrauchs-Täter in der Familie sind

Ein solches Szenario stellt für die Opfer eine besondere Herausforderung dar, da eine solche Situation ganz anders verarbeitet werden muss, als wenn das Opfer einem Fremden Opfer eines sexuellen Übergriffs geworden ist. Ein solcher Täter ist nicht nur ein Fremder, sondern oft jemand, dessen Beziehung zum Opfer über lange Zeit bestanden hat, was ein besonderes Gefühl der Verwirrung und des Verrats hervorrufen kann. Oftmals versuchen die Opfer aufgrund der besonderen Intimität der Beziehung zum Täter, den Vorfall zu rationalisieren oder zu ignorieren, was jedoch die Wiederherstellung des seelischen Gleichgewichts des Opfers erschwert.


Es ist daher wichtig, dass das Opfer sich vertrauensvoll an einen vertrauenswürdigen Menschen wendet, der professionelle Hilfe anbieten kann. So kann eine konstruktive Weise gefunden werden, die schmerzhafte Erfahrung zu verarbeiten und psychische Wunden zu heilen.


Transgenerationelles Trauma

Es ist schwer zu erkennen, aber ebenso schwer zu akzeptieren, dass sexueller Missbrauch in einiger Weise in vielen Familien eine "Tradition" ist.


Manchmal ist es so, dass die Eltern, die ihre Kinder vor solchen schrecklichen Erfahrungen schützen wollen, selbst als Kinder Opfer sexueller Gewalt waren.

Mutter leugnet eigenen sexuellen Missbrauch und Opa misshandelt Enkelkind
Wenn Mütter auch Opfer sexueller Gewalt waren

Leider leugnen viele von ihnen die Erfahrungen oder versuchen, sie zu verdrängen, was in ihnen ein Gefühl der Ohnmacht, Schuld und Scham auslöst. Diese Emotionen können sich dann auf die nächste Generation übertragen, da die Eltern dann nicht in der Lage sind, ihren Nachwuchs vor solchen Erfahrungen zu schützen. Ein weiteres, trauriges Beispiel ist die leider immer noch vorhandenes Geschehen in einigen Familien, dass der Großvater seine Enkel missbraucht. Dieser Vorgang wird oft durch die Eltern, aber auch durch die Großeltern, die solche Taten zulassen, geduldet, da der Großvater ein älterer, respektierter Familienmitglied ist. Es ist wichtig, die Opfer solcher Erfahrungen zu unterstützen und zu ermutigen, über ihre Erfahrungen zu sprechen, damit sie die Unterstützung und Therapie erhalten, die sie benötigen.


Und wenn Sie und Du selbst von sexueller Gewalt betroffen bist?

Wende Dich an Menschen, die sich AUSSERHALB Deines Familiensystems befinden!

Wie Du in dem Video unten erfährst, leider ist es kein Garant, dass Gutachter oder

die Justiz mit Dir Traumasensitive umgeht.

🆘Hole Dir Hilfe hier: Unter der Nummer 0800 22 55 530 ist das Hilfe-Telefon Sexueller Missbrauch

montags, mittwochs und freitags von 9:00 bis 14:00 Uhr sowie dienstags und donnerstags von 15:00 bis 20:00 Uhr bundesweit, kostenfrei und anonym erreichbar.


Wie können wir den Kreislauf durchbrechen?

Wenn Betroffene das Geschehene realisieren und eingestehen, was tatsächlich passiert war,

kann die Heilung beginnen. Wenn das Ungeheure wahr sein darf ❤️


🎥Schau Dir ein wahren Bericht als Interview mit der wunderbaren Morgaine (Künstlerin und Musikerin) an, als Mutmacher !



70 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
bottom of page