top of page
Entwicklungstraumata kPTBS Traumaheilung Ganeshashala Gabriella Rist

Ganeshashala®

Ihre ganzheitliche, körperpsychotherapeuthische Begleitung bei Entwicklungstrauma, kPTBS und frühkindlichen Verletzungen.

IHR HEILUNGSWEG MIT ENTWICKLUNGSTRAUMA UND KPTBS
NEUROPSYCHOLOGISCH FUNDIERT - AUF IHRE PERSÖNLICHKEIT AUSGERICHTET

Die Methode Ganeshashala® - mit Fokus auf Prävention und Resilienz - ist ein völlig neuer, ganzheitlicher Ansatz. Wir setzen nur jene ausgewählten Coaching- und Therapiemethoden, die sowohl aus psychologischer als auch neurobiologischer Sicht standhalten, und eine tatsächliche Veränderung bewirken können.

UNSERE GANESHASHALA® WERTE FÜR IHR DAUERHAFTES WOHLERGEHEN

BEWAHREND. GANZHEITLICH. NATÜRLICH. SENSITIV. INTEGRATIV. INDIVIDUELL.

So bezieht unsere Beratung sowohl die bewussten, vor- und unbewussten Ebenen, als auch die Ebene des Körper-Gedächtnisses in das Coaching - im Sinne "Neurocoaching" - mit ein. So bieten wir Ihnen einen systemischen und ganzheitlichen d.h. über die Verhaltenstherapie hinaus reichenden, integrativen Ansatz an.

BEWAHREND. 'Time for Change' - Wenn wir uns entscheiden, einen Neuanfang zu wagen, stehen wir oft vor Entscheidungen und einer Menge an Herausforderungen, die den Anfang erschweren. Um nicht nur den Anfang zu finden, aber den Weg auch konsequent zu gehen, ist es wichtig, dass wir unsere individuellen Grenzen und realistischen Möglichkeiten kennen und der Veränderungswunsch so nicht scheitert. Hierbei stehen wir Ihnen als Experte bei.

GANZHEITLICH. Alle angewendeten Vorgehen in unseren Coachings sind naturwissenschaftlich / neurowissenschaftlich gut erforscht und psychologisch fundiert.  Wir fördern das natürliche Sein und die Naturverbundenheit unserer Klienten. Nachhaltigkeit als Komponente zählt für uns zur mentalen Gesundheit. Klimaresilienz ist eine neue Erscheinung unserer Welt, welche wir in der Beratung ebenfalls berücksichtigen.

NATÜRLICH. Selbstbestimmung und Selbstwirksamkeit sind nur möglich, wenn Sie Ihren Selbst in Gänze bewusst werden können und möchten. Bei uns werden alle Wirkfaktoren auf eine Veränderbarkeit berücksichtigt, damit Sie die Nachhaltigkeit für Ihr Leben mitnehmen können. Nachhaltigkeit bedeutet für uns nachweislich wirksam und ressourcenfokussiert. So definieren wir gemeinsam veränderbare Ziele, die Sie auf Dauer verfolgen und erreichen können.

SENSITIV. Ganeshashala® integriert traditionelle und wissenschaftliche Prinzipien in einem integralen Modell verschmelzt.  Selbstbefähigung, Selbstwirksamkeit und selbstständige Selbstregulation finden Sie bei uns auf langer Sicht. Die integrale - also systemisch-holistisch und ganzheitlich - Sicht eines Menschen im Leben bedingt die Nachhaltigkeit des Coachings. Jedes Anliegen ist im Kontext und nicht losgelöst zu betrachten.

INTEGRATIV. Bedürfnis- und Ressourcen-orientierung, Sorgfalt, liebevoller und behutsamer Umgang mit Ihrem Individuum auf allen Ebenen. Hohe Maßstäbe, die u.a. auch für hochsensiblen Menschen, Menschen mit Behinderung oder mit Personen mit Gewalterfahrung (emotional, körperlich oder sexualisiert bzw. durch Vernachlässigung) gerecht werden.

INDIVIDUELL. Einmaligkeit, Besonderes-Sein und die Entfaltung Ihrer Persönlichkeit sind Zentrum unserer Methode. Jede hat eine ganz einmalige Persönlichkeit, die von vielen Einflüsse geprägt wurde. Einiges kann man in der inneren Landschaft neu schreiben, dennoch ist manches nicht mehr möglich. Bei uns erfahren Sie nur realistische Zielsetzung uns somit eine sehr wahrscheinliche Umsetzung Ihres Vorhabens.

Entwicklungstrauma Trauma verarbeiten Bindungstrauma

WIE WIR DIE VERÄNDERBARKEIT IHRER
PERSÖNLICHKEIT FESTSTELLEN

WIE WIR IHREN ERFOLG PLANBAR MACHEN

Ob wir eine Krise und Veränderung meistern können, hängt von verschiedenen Bedingungen ab.


Entscheidend ist dabei,

welche Bewältigungsstrategie wir anwenden,

welche Epigenetik wir mitbringen,

welche Erfahrungen wir bisher im Leben hatten,

welche Ressourcen uns im Moment zur Verfügung stehen und

ob wir in der Lage sind, die Identitäts-, Sinn- oder Lebenskrise alleine zu meistern.

Einige der genannten Kriterien können Sie selber unter die Lupe nehmen und die Frage beantworten.
Sobald es um evolutionäre Entwicklung unserer Fähigkeiten und ungünstiger Anpassung von Verhalten,
Gedächtnis- sowie Denkstrukturen und vor allem Emotionen und Körper-Zuständen (States) geht,

benötigen wir eine Unterstützung.


So bezieht unsere Beratung sowohl die bewussten, vor- und unbewussten Ebenen,
als auch die Ebene des Körper-Gedächtnisses in das Coaching - im Sinne "Neurocoaching" und "Epigenetik" - mit ein. 
Insbesondere dieser Aspekt dient Menschen mit Entwicklungstraumata aus der Kindheit.
Hier kommt Ganeshashala® ins Spiel und benutzt gekonnt​:

  • Neurowissenschaftliche Erkenntnisse und die Arbeit mit dem limbischen Nervensystem

  • Erkenntnisse der Systembiologie und Epigenetik nach Dr. Peter Spork, Systembiologe

  • Erkenntnisse der Schmerz- und Hirnforschung u.a. nach Prof. Gerhard Roth und Prof. Ulrich T. Egle

  • körperorientierte Behandlungsansätze wie Somatic Experiencing® (Dr. Peter Levine),

  • Traumasensitives Yoga (TCTSY) nach Bessel van der Kolk und David Emerson,
    sowie Dagmar Härle (TSY
    ®) und die Polyvagaltheorie (Dr. Stephen Porges).

  • Neuroaffektive Meditation nach Marianne Bentzen und Neuroaffektive Relational Model™ (NARM) nach Laurence Heller / Aline Lapierre

  • Traumasensitive Achtsamkeit (TSA) nach David Treleaven

  • Nachbeelterung und kPTBS Behandlung nach Pete Walker und Schematherapie

  • Elemente des Ego-State und Hypno-Coaching nach Dr. Woltemade Hartman

  • Hypnosystemische Therapie nach Dr. Gunther Schmidt

  • Self-Esteem von Nathalien Branden für Selbstwert und Schematherapie (Lebensfallen) 

  • traditionelle Konzepte wie Buddhistische Psychologie, Antaraṅga Yoga und Achtsamkeit,

  • Ashtanga Yoga und Yogatherapie nach Dr. Ronald Steiner und Dr. Melanie Steiner und AYI®

  • Positive Psychologie, Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg

  • Entspannungstechniken wie Stressmanagement mit Achtsamkeit, Imaginationen, Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung nach Jakobson 

UNSERE PRINZIPIEN FÜR EINE ERFOLGREICHE VERÄNDERUNG

WIE WIR IHREN ERFOLG PLANBAR MACHEN

Veränderungen unserer Persönlichkeit und Verhalten können heute Dank klinischen Studien und vorhandenen Datenerhebungen geplant werden. Das bedeutet nicht, dass alles veränderbar ist, sondern, dass wir genau wissen, wo und welche Stellschrauben gibt und inwiefern diese eine Veränderung bewirken können. Bei uns erfahren Sie nur realistische Versprechen für Ihren Erfolg.   Entscheidende Kriterien für die Wirksamkeit einer Veränderung sind immer: 🔸die Auswahl wissenschaftlich fundierten Coaching-Modelle, 🔸die Berücksichtigung der Veränderbarkeit von Persönlichkeit und Motiven und 🔸die Wechselwirkungen zwischen Organisation bzw. Umfeld und Einzelperson.

Traumaheilung und Körperpsychotherapie kPTBS
 "Je mehr wir uns unseren geistigen, emotionalen, bewusstseins- und
verhaltenstypischen Mechanismen und Schemata bewusst werden,
umso mehr erlangen wir die Kontrolle und Selbstbestimmung über unser Leben." 
- Gabriella Rist, Founder von Ganeshashala®

WARUM DIE METHODE DEN NAMEN
GANESHASHALA TRÄGT

WENN WIR EINEN NEUBEGINN WAGEN

...als Ganesha alle Hindernisse überwand...

Ganesha steht für die Überwindung aller Hindernisse und ist mit außerordentlichen Eigenschaften
wie Siddhi (mystische Kraft) und Buddhi (Einsicht) ausgestattet.

Er symbolisiert den Neubeginn. Ganesha überwindet alle Hindernisse. 

Shala bedeutet auf Sanskrit Haus und "Zuhause". 

Ganeshashala ist das Zuhause vom Neubeginn.

Entwicklungstrauma heilen kPTBS Gabriella Rist
bottom of page