top of page
Suche

Nachhaltigkeit in der Führung

'Sustainability Leadership' vs. "Ich heb ab! - Nichts hält mich am Boden" Wie Sido & Andreas Bourani singen, wird uns die Entscheidung manchmal sehr leicht gemacht, alles hinter sich zu lassen und die Welt mal nur von oben zu betrachten. Auch im Business geschieht uns es nicht selten, sowohl als Führungskraft, als auch als Mitarbeiter.

HappiBusinezz - Nachhaltige Führung
widerkehrend unwohle Situationen fördern das "Aussteigen"
"Alles blass und grau Bin zu lange nicht geflogen wie ein Astronaut Ich seh die Welt von oben Der Rest verblasst im Blau"

- kommt Dir das Gefühl bekannt vor? Das können Mangel an Gefühlen u.a. der Sinnhaftigkeit, Wertschätzung, Förderung der Stärken und Eigenverantwortung sein. Wenn unser Umfeld all das nicht hergeben kann, sind wir auf unser Selbst gestellt. Das ist ja nicht weiter "schlimm", wenn wir bereits über Selbstbewusstsein und so viel Selbstwertgefühl verfügen, dass uns das nichts ausmacht. In Wirklichkeit sind die wenigsten von uns vollständig gewappnet und blieben von Lebensskripten der Vergangenheit verschont, oder haben bereits ausreichend Selbsterkenntnis-Arbeit geleistet. Also wir beginnen unbewusst danach zu streben, diese Gefühle - die zu unseren Grundbedürfnissen gehören-, zu "ergattern". Wie? Durch Unterwerfung, Gutmütigkeit, Manipulation anderer (ohja, auch wir manipulieren, nicht nur andere uns), und völlige Ausschöpfung eigener Kräfte. Enttäuschung, Wut, Resignation und Burnout sind dann nicht mehr weit. Depressive Phasen oder Rückenschmerzen (Top 2 & Top1 Gründe für Arbeitsunfähigkeits-Tage laut Statista) als Folgeerkrankung, kennen sicherlich die meisten. Der Mechanismus, den wir verfolgen, - völlig normal übrigens - scheint dennoch nicht richtig und förderlich zu sein.

Erschöpfung, Burnout, Streben nach Grundbedürfnisse. HappiBusinezz, Ganeshashala
Anhaltendes Streben nach Erfüllung unserer Grundbedürfnisse kann zur vollen Erschöpfung führen

Was denkst Du? Welcher Weg Dir am ehesten helfen kann, um innere Kündigung am Arbeitsplatz, in persönlichen Beziehungen oder Dir selbst gegenüber zu vermeiden?


An der Umfrage kannst Du auf LinkedIn. hier teilnehmen,

Falls Du keinen Zugang hast (öffentlich gepostet und anonyme Beantwortung), dann

kannst Du Dir die nächsten Zeiten notieren, was Dir dazu einfällt, bis mein nächster Artikel erscheint.


Note: Auflösung im Kontext 'Sustainability Leadership' folgt nach Ablauf der Umfrage in 2 Wochen :-)

50 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page